Cart
Your cart is currently empty.

Hanwha Q-Cells bringt 590-Watt-Solarmodul mit 21,7 Prozent Wirkungsgrad auf den Markt

https://www.pv-magazine.de/2022/02/21/hanwha-q-cells-bringt-590-watt-solarmodul-mit-217-prozent-wirkungsgrad-auf-den-markt/

Hanwha Q-Cells bringt 590-Watt-Solarmodul mit 21,7 Prozent Wirkungsgrad auf den Markt

Teilen

von pv magazine International

Der südkoreanische Photovoltaik-Produzent Hanwha Q-Cells hat sein neues Q.Peak-Duo-Modul XL-G11.3 vorgestellt. Dabei handelt es sich um das bisher größte Solarmodul des Unternehmens. „Für Kunden, die eine höhere Leistungsklasse anstreben, hat Q-Cells das Solarmodul Q.Peak Duo XL-G11.3 entwickelt, das M10-Wafer mit einer Größe von 182 Millimeter verwendet, um eine Leistung von bis zu 590 Watt zu erreichen“, so ein Unternehmenssprecher gegenüber pv magazine. „Damit ist das Q.Peak Duo XL-G11.3 das erste Modul von Q-Cells, das die 500-Watt-Marke übertrifft – mit einem Wirkungsgrad von 21,7 Prozent unter Verwendung der Zero-Gap-Technologie. Das Modul liefert einen extrem hohen Ertrag pro Fläche dank der leistungsstarken Metriken der renommierten Q.antum-Technologie des Unternehmens.“

Das Solarmodul ist in fünf Versionen mit einer Leistung von 570 bis 590 Watt, einem Wirkungsgrad von 20,8 bis 21,7 Prozent und einer maximalen Systemspannung von 1500 Volt erhältlich. Es ist einschließlich Rahmen 2416 mal 1134 mal 35 Millimeter groß und wiegt 30,7 Kilogramm. Das neue Produkt basiert auf 156 monokristallinen Q.antum-Halbzellen und weist eine Leerlaufspannung von 53,59 bis 53,70 Volt und einen Kurzschlussstrom von 13,49 bis 13,59 Ampere auf. Es verfügt außerdem über die Schutzklasse IP68 sowie über 3,2 Millimeter thermisch vorgespanntes Glas mit Antireflexionstechnologie und einen eloxierten Aluminiumrahmen.

Das Modul kann bei Betriebstemperaturen zwischen -40 und 85 Grad Celsius eingesetzt werden, und sein Betriebstemperaturkoeffizient beträgt -0,34 Prozent pro Grad Celsius. Es wird mit einer 25-jährigen Garantie auf die lineare Leistungsabgabe und einer 12-jährigen Produktgarantie geliefert. Die Degradation im ersten Jahr wird mit zwei Prozent angegeben, und nach 25 Jahren wird garantiert, dass die Ausgangsleistung nicht weniger als 86 Prozent der Nennleistung beträgt.

Das neue Produkt wird derzeit in Asien und Europa verkauft.

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Teilen