Cart
Your cart is currently empty.

Chinesisches Unternehmen baut Anlage für Batterie-Recycling im brandenburgischen Guben

https://www.pv-magazine.de/2022/11/24/chinesisches-unternehmen-baut-anlage-fuer-batterie-recycling-im-brandenburgischen-guben/

Chinesisches Unternehmen baut Anlage für Batterie-Recycling im brandenburgischen Guben

Teilen

Der chinesische Spezialist für das Recycling von Batteriematerialien Botree Cycling will in Guben in der Lausitz sein erstes europäisches Werk aufbauen. Bis zu 100 Millionen Euro plant das 2019 gegründete Unternehmen zu investieren, insgesamt 100 Arbeitsplätze sollen entstehen. Zudem will Botree Cycling in Guben ein Ausbildungs- und Trainingszentrum für Batterie-Recycling-Fachkräfte einrichten. Dort könnten bis zu 30 Ausbildungsplätze angeboten werden. Bei der Suche nach einem Standort haben die Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB) und Germany Trade and Invest (GTAI) das Unternehmen aus der ostchinesischen Provinz Jiangsu unterstützt.

Im ersten Schritt hat Botree Cycling mit der Stadt Guben einen Vorvertrag über den Erwerb von zwei Flächen mit einer Größe von zusammen 3,8 Hektar im örtlichen Industriegebiet geschlossen. Die Batterie-Recycling-Anlage soll planmäßig 2025 in Betrieb gehen – in Nachbarschaft zum europaweit ersten Lithiumhydroxid-Konverter, den das deutsch-kanadische Cleantech-Unternehmen Rock Tech Lithium derzeit dort baut. Auch diese Anlage soll bis 2025 fertig gestellt sein.

„Die Gründung und Entwicklung von Botree Cycling hat stark vom internationalen Markt profitiert“, erklärt Xiao Lin, CEO von Botree Cycling. „Wir werden unsere Erfahrungen von Recyclingprojekten für Lithiumbatterien in Europa und Nordamerika einbringen und dabei die Zusammenarbeit in Deutschland und speziell in Guben stärken.“

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.